Keramik im Hof – unser erster Katzenbrunnen

KeramikImHof_n

Lange Zeit habe ich überlegt was für einen Katzenbrunnen wir uns kaufen sollen. Man liest ja immer wieder was passiert, wenn Katzen zu wenig trinken und welche Krankheiten daraus resultieren können. Als Faustregel heisst es ja: 50ml pro Kilo Gewicht.

Die Plastikmonster, die man so im Tierhandel bekommt schreckten mich eher ab. Sie sind oft groß und sehen schrecklich billig aus. Natürlich gibt es da Außnahmen, aber offensichtlich ist Trinkbrunnen nicht gleich Trinkbrunnen. Nach langer Rescherche und Gesprächen mit einigen Züchtern habe ich mich für einen Brunnen von Keramik im Hof entschieden.

Die Brunnen sehen hünsch aus und waren in vielen Größen und Farben erhältlich. In Ordnung, also bestellte ich einen bei Keramik im Hof. Nach der Bestellung sah ich erst, dass die Lieferzeit bei 8 Wochen liegt. Da habe ich schon sehr gestaunt! Aber jeder Katzenbrunnen wird ja erst auf Bestellung hergestellt und ist ein Qualitätsprodukt.
Leider blieb es nicht bei diesen 8 Wochen. Wir haben insgesammt 11 Wochen auf unseren Brunnen gewartet. Das war wirklich schon an der Schmerzgrenze, damit habe ich nicht gerechnet.

 

Keramik im Hof

 

  • Lieferumfang:Im Lieferumfang war die Schale mit 30cm Umfang, die Kugel, die Pumpe und ein kleiner Schlauch. Seperat dazu haben wir das Blatt gekauft, um das Kabel zu verstecken.

 

  • Der Alltagstest:Er sieht wirklich angenehm aus, fügt sich gut in meine Einrichtig ein. Die Katzen mögen ihn sehr und benutzen ihn auch sehr oft. Es ist wirklich praktisch, dass es drei verschiedene Möglichkeiten für sie gibt wie sie trinken können.
    1. Aus dem stehenden Wasser in der Schale
    2. Direkt das Wasser, das an der Kugel hinunter läuft
    3. Ganz oben an dem Punkt wo das Wasser entspingt
    Alle drei Varianten werden gerne ausprobiert!Das Unglaubliche ist jedoch, dass man diesen Trinkbrunnen von Keramik im Hof wirklich überhaupt nicht hören kann! Nichts, wirklich nichts.

 

Keramik im Hof Brunnen wird benutzt

 

  • Reinigung:

    Der Keramik im Hof Brunnen lässt sich relativ leicht reinigen. Es gibt keinerlei Kohlefilter oder Ähnliches. Die Katzenhaare sammeln sich jedoch in der Pumpe, in einem kleinen Getreibe. Die Teile lassen sich leicht außeinander bauen, die Reinigung der Pumpe ist etwas knifflig. Mit der Zeit muss ich zugeben, dass mir die Lust an der Renigung vergangen ist. Auch mit Übung brauche ich relativ lange um die Pumpe zu reinigen. Das liegt auch daran, dass meine Miezen stark haaren und es dadurch leicht zu Problemen kommen kann. Wichtig ist auch das Benutzen eines Entkalkers (je nach verwendetem Wasser). Mir ist aufgefallen, dass nach einigen Tagen sich ein weisslicher Schleim im Brunnen sammelt. Einige andere Benutzer haben auch das gleiche Problem. Da hilf aber nur häufiges Reinigen, mind. zwei mal in der Woche muss das Wasser gewechselt werden und der Trinkbrunnen gereinigt werden.

 

Fazit
Ich würde den Katzenbrunnen von Keramik im Hof durchaus weiterempfehlen. Für mich ist es im Moment zu viel Arbeit, daher habe ich auf ein so genanntes Plastikmonster mit Aktivkohlefilter zurückgegriffen.

Positiv ist, dass man alle Teile nachbestellen kann. Pumpe oder Schale, alles kann problemlos geordert werden.
Gezahlt habe ich inklusive Porto 53,90 €

Hier der Link zum Shop von Keramik im Hof

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 1.5/5 (2 Stimmen cast)
Keramik im Hof - unser erster Katzenbrunnen, 1.5 out of 5 based on 2 ratings
Comments

Hinterlasse einen Kommentar zu Solveig Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2 + = elf